Wahlhilfen - Übersicht - Gemeinsamkeiten - Wahlen - Parteien - Antworten der Parteien - Kommentare - Antwortmöglichkeiten - Verfügbarkeit - lmpressum

Wahlhilfe.info

Übersicht und Vergleich verschiedener Wahlentscheidungshilfen



Auf Wahlhilfe.info werden Wahl-O-Mat, Parteivergleich.eu und Wahlkabine.at miteinander verglichen.
Es geht also um deutschsprachige Wahlhilfen zur Bundestagswahl 2017, zur Nationalratswahl, zur Europawahl, zur Sozialwahl und zu anderen Wahlen.

Gemeinsamkeiten

Die hier vorgestellten Wahlhilfen haben einige Gemeinsamkeiten.

Alle legen dem potenziellen Wähler Fragen zur Beantwortung vor.
Danach vergleicht der Algorithmus der Wahlhilfen die Antworten mit den Antworten der Parteien. Dabei wird eine Rangfolge der Parteien berechnet.
Anschließend wird die Rangfolge von einigen dieser Parteien (Wahl-O-Mat) oder von allen Parteien (Parteivergleich.eu, Wahlkabine.at) angezeigt.

Außerdem bieten alle Wahlhilfen die Möglichkeit an, die Parteiantworten und deren Kommentare einzusehen.


Übersicht

Eine Übersicht der wichtigsten Unterschiede:

Wahlhilfe Übersicht Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Staaten Deutschland Deutschland, Österreich, Belgien Österreich
Anzahl der Fragen (pro Wahl) 38 Fragen 55-110 Fragen 25 Fragen
Anzahl der Parteien (pro Wahl) maximal 29 Parteien maximal 30 Parteien maximal 9 Parteien
Ergebnisdarstellung Balkendiagramm Säulendiagramm Balkengrafik
Wahlhilfe ist online seit: 2002 2009 2002
Webseite Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Organisation und
Finanzierung
staatlich: durch die Bundeszentrale
für politische Bildung, diese ist
dem Bundesinnenministerum unterstellt
privat und ehrenamtlich,
keine fremden Finanzmittel
Institut für Neue Kulturtechnologien,
ztw. Unterrichtsministerium (Finanzierung),
EU-Partnerorganisationen (seit 2014)

Nach dieser ersten Übersicht folgen die Tabellen, die etwas mehr in die Einzelheiten gehen.


Wahlen

Wahlen, bei denen die Wahlhilfen bereits aktiv waren und seit wann:

Wahlhilfen und Wahlen Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at Länder
Wahlhilfe ist erstmals aktiv seit 2002 2009 2002
bei Europawahlen seit 2004 seit 2014 seit 2009 Deutschland, Österreich
bei Bundestagswahlen seit 2002 seit 2009 - Deutschland
bei Nationalratswahlen - seit 2013 seit 2002 Österreich
bei PDG-Wahlen (Deutschsprachige Gemeinschaft) - seit 2014 - Belgien
bei Landtagswahlen in Deutschland seit 2003 seit 2010 - Deutschland
bei Landtagswahlen in Österreich - - seit 2003 Österreich
bei Sozialwahlen (Rentenversicherung) - seit 2017 - Deutschland


Parteien

Die Anzahl der Parteien, die miteinander verglichen werden können:

Wahlhilfen und Parteien Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
maximale Anzahl von Parteien pro Wahl maximal 29 Parteien maximal 30 Parteien maximal 9 Parteien
Anzahl der Parteien bei der Bundestagswahl 2013 29 Parteien 30 Parteien -
Anzahl der Parteien bei der Nationalratswahl 2013 - 14 Parteien 9 Parteien
maximale Zahl gleichzeitig vergleichbarer Parteien begrenzt auf 8 Parteien alle (30 Parteien) alle (9 Parteien)

Beim Wahl-O-Mat werden in der Rangfolge der Parteien (Balkendiagramm) maximal 8 Parteien berücksichtigt,
Diese muss man vorher aus bis zu 29 Parteien auswählen.

Deshalb kann es beim Wahl-O-Mat passieren, dass Pateien, die stärker mit den eigenen Antworten übereinstimmen,
als die Partei auf Platz 1, trotzdem nicht im Ergebnis erscheinen.

Will man beim Wahl-O-Mat mehr Parteien vergleichen, muss man zur Auswahl zurück und jeweils erneut 8 Parteien auswählen.
Diese können dann aber nicht mehr mit den abgewählten Parteien verglichen werden.


Antworten der Parteien

Den Einblick in die Antworten der Parteien haben die Wahlhilfen unterschiedlich gestaltet.

Bei allen lassen sich die Parteiantworten nach Beantwortung der Fragen aufrufen.
Zu anderen Zeitpunkten kann dies anders sein, doch dazu mehr in der Tabelle zur Verfügbarkeit (ganz unten).

Antwortübersichten Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Übersicht zu Parteiantworten Tabellen mit Parteiantworten
(8-seitiges PDF)
Tabellen mit Parteiantworten,
sortiert nach Thema
Fragenlisten mit Parteiantworten,
PDF, Suchfunktion
Parteien je Frage und Übersichtsseite 4 Parteien bis zu 30 Parteien
(wahlabhängig)
bis zu 9 Parteien
(wahlabhängig)
Übersicht einschließlich
eigener Antworten
nein ja (nach Fragenbeantwortung) nein


Kommentare der Parteien

Die Parteien haben bei allen drei Wahlhilfen die Möglichkeit ihre Antworten in einem Kommentar zu begründen.
Diese Kommentare können auf unterschiedliche Weise angezeigt und ausgedruckt weden.

Parteikommentare Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Antwortübersicht und Kommentare
gleichzeitig ausdruckbar
nein ja ja
Kommentare einsehbar Nur nach Beantwortung
aller Fragen
Jederzeit
(unterhalb der Tabellen)
Jederzeit
(innerhalb der Antwortlisten)
MouseOver-Kommentare
bei den Parteiantworten
nein nein ja


Antwortmöglichkeiten der potenziellen Wähler (Benutzer)

Bei allen Wahlhilfen kann man sich bei den Thesen/Fragen dafür und dagegegen aussprechen.
Eine Unterscheidung zwischen neutral und nicht antworten gibt es nur beim Wahlomat und bei Parteivergleich.eu.

Deutliche Unterschiede gibt es bei der Gewichtung. Je nach Wahlhilfe sind zwischen 2 und 9 Gewichtungsstufen möglich.

Antwortvarianten der Benutzer Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Antwortmöglichkeiten stimme zu, stimme nicht zu,
neutral,
These überspringen
Ja, Nein,
Neutral,
egal
Ja, Nein,
Keine Antwort

Gewichtungsstufen nach letzter Frage 2 Stufen:
normal, doppelt wichtig
bei jeder Frage 3 Stufen:
extrem wichtig, wichtig, nicht so wichtig
nach jeder Frage 9 Stufen:
weniger wichtig bis sehr wichtig


Verfügbarkeit von Wahlhilfe und Parteiantworten

Einige Wahlhilfen sind nur im zeitlichen Umfeld einer Wahl vollständig benutzbar, bestimmte Funktionen sind bei diesen später nicht mehr verfügbar.

Verfügbarkeit Wahl-O-Mat Parteivergleich.eu Wahlkabine.at
Erscheinen vor dem Wahltag (Starttermin) ca. 2-4 Wochen ca. 1-4 Wochen ca. 2-4 Wochen
Verfügbarkeit der Wahlhilfe nach Wahlende begrenzt verfügbar unbegrenzt begrenzt
Verfügbare Wahlhilfen online: 2011-2017, als zip-Datei: 2003-2010 online: 2009-2017 online: 2011-2017
Nicht mehr verfügbare Wahlhilfen nicht mehr online: 2002-2010, keine zip-Datei: 2002 - nicht mehr online: 2002-2010
Verfügbarkeit der Parteiantworten
nach Wahlende
nach erneuter Beantwortung der Fragen einer Wahl,
nur für diese eine Wahl einsehbar und downloadbar
unbegrenzt,
jederzeit einsehbar
unbegrenzt,
jederzeit einsehbar
Verfügbarkeit der Parteikommentare
nach Wahlende
nach erneuter Beantwortung der Fragen einer Wahl,
nur für diese eine Wahl einsehbar
unbegrenzt,
jederzeit einsehbar
unbegrenzt,
jederzeit einsehbar
Wahlhilfe nach Download offline verfügbar ja nein nein




Wahlhilfen - Übersicht - Gemeinsamkeiten - Wahlen - Parteien - Antworten der Parteien - Kommentare - Antwortvarianten - Verfügbarkeit - lmpressum